Errata

Im Heft NF 4 ist im Bericht über die Exkursion nach Meppel bedauerlicherweise ein Fehler unterlaufen. Das Bild am Anfang des Textes zeigt nicht Lecanora sinuosa sondern L. chlarotera. Wie Kok van Herk, der mich dankenswerterweise auf das Mißgeschick aufmerksam machte, schreibt, ist der Apothecienrand von L. sinuosa sehr dick und gewellt, so daß die Scheibe fast gänzlich verdeckt wird. Auch ist das Epihymenium hellbraun (im Gegensatz zur mittelbraunen Apothecienscheibe von L. chlarotera). Ferner gibt es innerhalb eines Thallus fließende Übergänge zwischen reifen Apothecien und sterilen Bereichen, in denen das Lager warzig ist. Als Entschädigung für die Verwirrung, anbei das Bild einer "echten" L. sinousa.